Schwindel ist ein häufiges Problem.

„Schwindel? Bremst mich nicht mehr aus!“

Über sieben Prozent aller Menschen in Deutschland waren schon einmal davon betroffen. Mit dem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit für mögliche Schwindelbeschwerden zudem signifikant an: Mehr als 30 Prozent der über 65-Jährigen und fast 50 Prozent der über 85-Jährigen leiden darunter. Schwindel kann das Alltagsleben stark beeinträchtigen. Das führt bei vielen Betroffenen zu einem hohen Leidensdruck.

Vertigoheel ist ein natürliches Arzneimittel gegen Schwindel

Vertigoheel ist ein natürliches Arzneimittel gegen Schwindel

Natürliche Arzneimittel wie Vertigoheel können helfen, die Schwindelsymptome zu verbessern. Es enthält vier Inhaltsstoffe (zum Beispiel Anamirta cocculus und Conium maculatum), die sich gegenseitig in ihrer Wirkung gegen Schwindel ergänzen. Anzahl, Dauer und Intensität der Schwindelattacken werden reduziert. Die Wirksamkeit wurde in Studien nachgewiesen.

Sehr gute Verträglichkeit

Im Gegensatz zu vielen anderen Arzneimitteln ist Vertigoheel sehr gut verträglich und kann nach ärztlicher Rücksprache auch über längere Zeit hinweg eingenommen werden. Es kann auch dann zum Einsatz kommen, wenn Sie noch andere Arzneimittel einnehmen müssen.

Für jeden die passende Darreichungsform

Vertigoheel gibt es als Tabletten, Tropfen und Ampullen. Für die Einnahme zu Hause stehen je nach persönlicher Präferenz Tabletten oder Tropfen zur Auswahl. Für die Anwendung in der Praxis kommen Injektionsampullen infrage.

Vertigoheel – natürliche Hilfe bei Schwindel.


Vertigoheel kaufen


Gleichgewichtsübungen

Werden Sie aktiv!

Mit körperlicher Aktivität – und besonders mit gezieltem Gleichgewichtstraining – kann das Gehirn lernen, Schwindel besser zu bewältigen. Beginnen Sie am besten mit Übungen im Liegen oder Sitzen. Wählen Sie zunächst drei bis vier Übungen aus, die Sie mehrmals am Tag durchführen.

Schwindel-Übungen

* Insight Health, verkaufte Packungen 2019

Erfahren Sie mehr

Weitere Themen

Ursachen von Schwindel

Ursachen von Schwindel

Auch ohne organische Ursachen können Schwindelattacken auftreten.

 Wann treten die Schwindelattacken auf?

Wann treten die Schwindelattacken auf?

Schwindelattacken können spontan auftreten oder einen bestimmten Auslöser haben.

Schwindel natürlich behandeln

Schwindel natürlich behandeln

Gegen Schwindel hilft Vertigoheel – natürlich, ohne Wechselwirkungen.

Gleichgewichtsübungen

Gleichgewichtsübungen

Einfache Übungen, um dem Schwindel aktiv zu begegnen.

Übungsvideos
Übungsvideos
Übungsplakat
Übungsplakat