Helfen Sie Ihrem Gleichgewichtssystem mit einem gesunden Lebensstil!

Das Gleichgewichtssystem und das Gehirn benötigen Sauerstoff und Nährstoffe, um richtig funktionieren zu können. Bewegung an der frischen Luft zählt daher zu den wichtigsten Selbsthilfemaßnahmen bei Schwindel. Auch eine gesunde Ernährung ist entscheidend:
In Einzelfällen wie bei Morbus Menière kann eine salzarme Kost sogar dazu beitragen, den Blutdruck zu senken und damit die Symptome zu verbessern. Förderlich wirkt sich bei Schwindel unter Umständen die zentral anregende Wirkung von Koffein aus – gegen den mäßigen Genuss von Kaffee ist also nichts einzuwenden.

vertigoheel_logo-claim Created with Sketch. schließen X